Blog

Unternehmens-Neuigkeiten

Ist es „cool“, den Sprung zu wagen und dem Hot Desking Trend zu folgen?

Veröffentlicht am 01 March 2019 by AF Web

Im Laufe der Jahre hat sich der traditionelle Arbeitsplatz verändert. Floppy disks (erinnern Sie sich noch an die?) und Schreibmaschinen sind nur noch eine vage Erinnerung aus der Vergangenheit und wurden durch USB, Funktastaturen und andere Gadgets aus der schnelllebigen Technologiewelt ersetzt. Die enormen Fortschritte und technologischen Verbesserungen haben sich im Laufe der Jahre auch auf die Gesellschaft und den Wunsch nach einem sauberen, minimalistischen Arbeitsplatz ausgewirkt (papierloses Büro – mehr müssen wir gar nicht sagen!). Ganz gleich, wie die individuellen Arbeitsplätze aussehen, sie haben eines gemeinsam: sie müssen alle geputzt und sauber gehalten werden.

Ein sauberer und ordentlicher Arbeitsplatz ist wichtiger als Sie denken. Ein nicht überladener, minimalistischer Schreibtisch kann klareres, schnelleres Denken fördern und den Stress mindern, der durch abzuarbeitende Papier- und Aktenstapel verursacht wird. Wussten Sie, dass es 2017 allein in Großbritannien zu 12,5 Millionen stressbedingten Ausfalltagen kam? Da ist es nicht überraschend, dass Arbeitgeber die sogenannte Clean-Desk-Politik fördern.

Wie bereits gesagt, gibt es Arbeitsplätze in allen möglichen Formen und Größen. Ein Arbeitsplatz bedeutet nicht mehr nur das Sitzen an einem Schreibtisch über den gesamten Arbeitstag hinweg. Moderne, ergonomische Steh-Arbeitstische sind sehr im Trend und werden immer beliebter, denn sie bieten spürbare Vorteile für die Produktivität und Gesundheit von Mitarbeitern. Die tägliche Arbeit kann genau wie immer, an demselben PC ausgeführt werden. Jedoch werden keine Stühle mehr benötigt, was wiederum für eine aufgeräumtere Arbeitsumgebung sorgt.

Ein Bereich, in dem die Clean-Desk-Politik ein absolutes Muss ist, ist das sogenannte Hot Desking. Kurz erklärt ist Hot Desking eine Geschäftspraxis, bei der die persönlichen Schreibtische aufgegeben werden. So werden Platz und Kosten gespart. So haben einige Firmen von Einsparungen von bis zu 30% berichtet, seit sie diesem Arbeitsplatz-Trend folgen. Die Vorteile für Arbeitgeber liegen auf der Hand, jedoch bietet dieser Trend auch erhebliche Vorteile für Arbeitnehmer. Ein offenes Büro kann die Zusammenarbeit sehr stark fördern und antreiben, und bietet gleichzeitig eine flexible Option für Heim- oder mobile Arbeiter.

Wie bei allen Arbeitsplätzen sammelt sich natürlich auch hier Staub und Schmutz an, aber beim Hot Desking nutzen mehrere Verschiedene Personen die gleiche Umgebung und Ausstattung. Zahlreiche Krümel in der Tastatur, fettige Fingerabdrücke und Kaffeeflecken sind ein eindeutiges Zeichen dafür, dass geputzt werden muss. Vor diesem Hintergrund haben wir die 5 häufigsten Fragen zum Reinigen von Hot Desks beantwortet. Sie helfen Ihnen, zu entscheiden, ob Sie den Sprung zum Hot Desking wagen wollen.

Warum muss ich meinen Arbeitsplatz besonders beim Hot Desking sauber machen?

Es arbeiten mehrere Personen in einem Bereich. So sammeln sich beispielsweise in der Tastatur nicht nur Ihre eigenen Krümel, wenn Sie Ihre Mittagspause am Schreibtisch machen, sondern auch die des Kollegen, der den Arbeitsplatz in der Vorwoche genutzt hat. Ein AF Sprayduster mit der verlängerten Düse bläst unerwünschte Krümel schnell auch aus schwer erreichbaren Stellen heraus.

Gibt es etwas, womit ich meine Maus schnell und einfach reinigen kann?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, aber einfache Oberflächenwischtücher, wie die AF PC cleaning wipes sind gut geeignet. Sie sind mit einer sanften aber effektiven Reinigungslösung imprägniert und frischen Kunststoffgehäuse im Nu wieder auf.

Jedes Mal wenn ich einen Hot Desk nutze, muss ich meinen Bildschirm neu einstellen und stelle fest, dass er voll mit Fingerabdrücken ist. Hilfe!

Fingerabdrücke und Schlieren sind wirklich ärgerlich, denn sie stören die Sicht. AF Multi Screen Clene ist perfekt geeignet für alle Bildschirme und sorgt für klaren Durchblick. Sprühen Sie es immer zuerst auf ein flusenfreies Tuch und wischen Sie dann die Schlieren einfach weg.

Was ist am besten zum Reinigen eines Telefonhörers geeignet?      

Schreibtisch-Telefone müssen anders gereinigt werden, als beispielsweise Smartphones. Die AF Phone Clene Wischtücher in der wiederverschließbaren Dose sind sehr praktisch und können von allen Kollegen im Büro verwendet werden. Die Tücher sind aber auch einzeln verpackt erhältlich. Wischen Sie den gesamten Hörer oder das Handteil ab. So haben Sie und der nächste Nutzer ein makellos sauberes Telefon.

Ich bin viel zu beschäftigt, um zu putzen. Gibt es eine bequeme, schnelle Lösung?

AF hat genau das Richtige für Hot-Desk-Nutzer auf den Markt gebracht. Das AF Hot Desk Kit besteht aus 50ml Multi Screen Clene, einem weichen Tuch und den Telefon-Wischtüchern – alles in einem niedlichen Beutel verpackt. Ideal für unterwegs.

Denken Sie daran - alle Arbeitsplätze müssen regelmäßig gereinigt werden. Wie halten Sie Ihren sauber?

Verwandte Blog-Beiträge

Entschuldigung, wir konnten keine verwandten Beiträge finden.